Neuigkeiten

Statement zum Erkenntnis des VfGH vom 11.12.2020

Statement von Superintendent Mag. Wolfgang Rehner zum Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes vom 11.12.2020

Der christliche Glaube begreift das Leben als Geschenk Gottes. Leben gehört zu den anvertrauten Gaben Gottes.

Der Verfassungsgerichtshof hat entschieden, es gibt kein Recht auf Tötung auf Verlangen. Das entspricht dem christlichen Verständnis, dass das Leben Geschenk Gottes ist. Daher begrüße ich diesen Teil des Urteils.

Lesen Sie mehr darüber.